Plane das Schwierige da, wo es noch leicht ist.

***

Alles für Ihre Zahngesundheit

Ob es um Ihre Zahngesundheit geht, um Fragen der Vorbeugung oder um medizinische Wechselwirkungen – wir orientieren uns in der Regel an einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Menschen.


AIR-FLOW® und professionelle Zahnreinigung
Jeder Patient kann statistisch gesehen nur etwa 75% der Zahnoberflächen bei der häuslichen Zahnpflege mit Zahnbürste und Zahnseide erreichen. Auf rund einem Viertel der Zahnoberflächen bleiben somit Karies und Parodontose verursachende Zahnbeläge haften. Hier kann mit einer professionellen Zahnreinigung Abhilfe geschaffen werden. Bei dieser schonenden Art der Reinigung werden Ihre Zähne mittels eines in einen Wasserstrahl eingebetteten Pulverstrahls von fest anhaftenden Belägen, mikrobiell und bakteriell infizierten Ablagerungen und sonstigen Verfärbungen sanft und schmerzfrei befreit. Die Zahnzwischenräume werden anschließend im Bedarfsfall mit speziellen Handinstrumenten gereinigt, die Zahnfleischtaschen schonend gesäubert, die Zähne poliert und mit einem Fluoridierungsmittel für lange Zeit geschützt.

Durch Reinigung und Politur können sich auf den glatten Zahnflächen längst nicht so viele Beläge und Ablagerungen festsetzen, Ihre Zähne sind für drei bis vier Monate optimal für die Zahnpflege zu Hause vorbereitet. Da es sich hier um eine kosmetische Maßnahme handelt, werden die Kosten, die Ihnen nach dem nötigen Zeitaufwand berechnet werden, von ihrer Krankenkasse in der Regel nicht übernommen. Es ist jedoch die beste Art, um Ihre Zähne gründlich und ohne Gefahr für die Zahnhartsubstanz von sämtlichen Belägen zu befreien und Ihnen ein völlig neues Frischegefühl zu vermitteln. Bei regelmäßiger Anwendung ist dies, neben der häuslichen Zahnpflege, die wirksamste Vorbeugung gegen Karies und Zahnfleisch-Erkrankungen!

Individualprophylaxe für Kinder und Erwachsene
Das standardmäßige Individualprophylaxeprogramm für Kinder und Jugendliche – wie Versiegelung der bleibenden Backenzähne und Fluoridierung – wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Darüber hinaus bieten wir auf die jeweiligen speziellen Bedürfnisse abgestimmte Vorsorgeprogramme auch für Erwachsene an. Dazu gehören, nach einer Abschätzung des individuellen Risikofaktors, eine umfassende Mundhygieneaufklärung und eine auf den jeweiligen Risikotyp abgestellte Zahn- und Zahnfleischpflege. 

In einem Gebiss mit hohem Kariesrisiko muss ein anderes System der Zahnpflege angewendet werden als in einem Gebiss mit Tendenzen zu Zahnfleischerkrankungen. Dies zu erkennen, einzuordnen und Ihnen als Patient die entsprechenden technischen Fähigkeiten zu vermitteln, ist neben der professionellen Zahnreinigung der Hauptbestandteil der Individualprophylaxe. Nach dem Motto "Vorbeugen ist besser als reparieren" sollen dadurch Zahn- und Zahnfleischschäden verhindert werden, bevor sie überhaupt entstehen können.

Implantologie
Durch das Einpflanzen einer künstlichen Zahnwurzel (Implantologie) können, wenn die Kieferknochenverhältnisse dies zulassen, fehlende Zähne ersetzt werden, ohne dass die Nachbarzähne hierzu in Mitleidenschaft gezogen werden müssen. Oft kann dadurch ein herausnehmbarer Zahnersatz vermieden werden. Durch diese Behandlung, die hier in der Praxis durchgeführt wird, ist der fehlende Zahn nach der Behandlung kaum mehr zu spüren oder zu sehen. Ein völlig neues Lebensgefühl auch bei fehlenden Zähnen!

Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie
Durch eine umfassende Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Parodontologie wurde die Berechtigung erworben, das Gebiet der Parodontologie neben den anderen zahnärztlichen Gebieten, als besonderen Tätigkeitsschwerpunkt zu führen. Die Parodontologie umfasst die Behandlung von Entzündungen und Erkrankungen von Zahnfleisch und Zahnhalteapparat. Einen wichtigen Punkt stellt dabei die Prophylaxe dar. Schäden sollen vermieden werden, bevor sie überhaupt entstehen. 

Durch Erkrankungen des Zahnfleisches (Parodontose), von denen etwa zwei Drittel der Erwachsenen mehr oder weniger stark betroffen sind, gehen mehr Zähne verloren, als durch Karies! Hier in der Praxis werden spezielle Behandlungen oft in Kombination mit Prophylaxemaßnahmen zur Verhinderung weiterer Schäden durchgeführt, um eine rasche Gesundung des Zahnfleisches zu erreichen und um (weitere) Zahnverluste zu verhindern. Ein gesundes und entzündungsfreies Zahnfleisch ist die wichtigste und beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Zahnersatzbehandlung und für eine lange Lebensdauer von eigenen Zähnen wie auch von hochwertigem Zahnersatz.

Sollten Sie Fragen zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen haben, beraten wir Sie gerne.

Amalgamfreie Behandlung
In unserer Praxis wird bereits seit vielen Jahren kein Amalgam mehr verarbeitet. Mit einem Quecksilbergehalt von über 50% ist für uns Amalgam als Werkstoff für neue Füllungen nicht zu vertreten. Wir bieten Ihnen verschiedene Alternativen aus speziellem Kunststoff, Gold oder Keramik an, um eine solide, haltbare und gesundheitsunschädliche Füllungstherapie zu ermöglichen.